Buchungszeiträume für Plakatwerbung

Für Werbetreibende steht in Deutschland zur Buchung von Plakatflächen ein einheitlicher Dekadenplan zur Verfügung. Dieser Terminplan beinhaltet die Buchungsperioden für alle verfügbaren Plakatwerbeflächen im Bundesgebiet.

Der Dekadenplan wurde so benannt, weil jeder Plakatanschlag jeweils für eine Dekade buchbar ist. Eine Dekade ist diesbezüglich die Bezeichnung für einen Zeitraum von 10 bis 11 Tagen. Normalerweise umfasst eine Dekade 10 Wochentage, allerdings umfassen manche Buchungszeiträume 11 Tage, weil ein Kalenderjahr 365 bzw. 366 Wochentage hat. Aufgrund dessen sind alle Plakatwerbeträger mindestens für einen Zeitraum von einer Dekade buchbar. Selbstverständlich besteht zudem die Möglichkeit, Plakatflächen zur Dauerwerbung für den Zeitraum von mehreren Dekaden zu buchen.


Dekadenplan 2018

 
Dekadenplan 2018
 

Dekadenplan 2017

 
Dekadenplan 2017
 

Weshalb ist der Mindestbuchungs-Zeitraum für Plakatflächen eine Dekade?
 

Plakatflächen müssen deutschlandweit aus mehreren Gründen mindestens für eine Dekade gebucht werden.

Der erste Grund ist die Optimierung der Plakatseher pro Stelle. Innerhalb der dekadischen Buchungsperioden ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass in diesem Zeitraum die üblichen Passanten an diesem Plakatflächen-Standort mindestens einmal vorbeikommen.

Der zweite Grund sind die Kosten des Plakatdrucks. Da der Kostenanteil für den Druck von Plakaten bei Plakatwerbung für eine Dekade meistens circa ein Drittel der Gesamtkosten beträgt, verteilen sich diese Kosten auf mindestens 10 Werbe-Tage. Dadurch wird der Kosten-Nutzen-Effekt gesteigert.

Der dritte Grund basiert auf den Witterungseinflüssen. Die Plakate werden so robust hergestellt, dass die Verwendung für eine Dekade normalerweise kein Problem ist. Somit erzeugt die Lebensdauer eines Plakats vom Buchungstermin bis zum Werbeende einen optimierten Werbeeffekt.

 
Die Inhalte des dekadischen Terminplans
 

Der bundesweit vereinheitlichte Dekadenplan ermöglicht schnellen und unkomplizierten Zugriff auf den Terminplan für Plakatflächenbuchungen. Dadurch ist jeder Buchungstermin ohne großen Aufwand abrufbar. Um die Verfügbarkeit einzelner Plakatflächen oder Werbeblöcke für den individuell gewünschten Zeitraum zu prüfen, kann unser Buchungs-Tool verwendet werden.

Da Plakatflächen in Deutschland grundsätzlich nicht reserviert sondern nur gebucht werden können, sind die ungebuchten Buchungsperioden im Dekadenplan definitiv verfügbar. Auf diese Art und Weise wird eine Doppelbelegung durch zwei Werbetreibende gleichzeitig verhindert.

Im dekadischen Terminplan ist jeder Buchungstermin für jede Plakatfläche in Deutschland ersichtlich. Somit sind alle freien Buchungsperioden für die Werbemedien Großfläche Standard, City Star Board und andere 18/1 Großflächen abrufbar. Außerdem wird über den Dekadenplan jeder Zeitraum für die Buchung von Sonderflächen im Bereich Plakatwerbung geregelt. Zu diesen Sonderflächen zählen z.B.Litfaßsäulen, Superposter und Panoramaflächen.

Der deutschlandweit gültige Dekadenplan für die Buchung von Plakatflächen kann jederzeit über diese Internetseite aufgerufen werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Terminplan kostenlos herunterzuladen.