Die Wirkung von Werbeplakaten

Wissenswertes für Plakatdesign mit Erfolgsgarantie

Um im Bereich Außenwerbung gezielt die Plakatwirkung für erfolgreiche Absatzförderung zu nutzen, sind einige wichtige Grundlagen zu berücksichtigen. Grundsätzlich sollten alle Bestandteile eine positive Plakatwirkung erzeugen.

 
Reichsstr.  73-75 Nh. Leipziger Str./We.re.

Reichsstr. 73-75 Nh. Leipziger Str./We.re.

Chemnitz, Stadt 09112
Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - Standard
33,20 € / Tag (zzgl. Mwst.)

Zum Standort
Hbf, Bstg.,Gleis 9, amSozialgebäude

Hbf, Bstg.,Gleis 9, amSozialgebäude

Mannheim, Universitätsstadt 68161
Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - Bahnhof
46,30 € / Tag (zzgl. Mwst.)

Zum Standort
Essener Str./Bahnhofstr. 2/ We.re. CS

Essener Str./Bahnhofstr. 2/ We.re. CS

Bottrop, Stadt 46238
Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
44,70 € / Tag (zzgl. Mwst.)

Zum Standort
Blaubeurer Str  69 ew/Bleicher-Walk-Str

Blaubeurer Str 69 ew/Bleicher-Walk-Str

Ulm, Universitätsstadt 89077
Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
48,90 € / Tag (zzgl. Mwst.)

Zum Standort
 

Neben dem Plakatdesign und den Standorten der Plakatflächen gibt es einen weiteren äußerst bedeutenden Faktor, um Plakatwerbung erfolgreich umzusetzen. Da die Plakatstandorte auf eine mobile Zielgruppe ausgerichtet sind, steht den Werbetreibenden nur ein sehr kurzer Zeitraum zur Verfügung, um die Blicke der Passanten auf das eigene Plakat zu lenken. Daher ist die Ausrichtung vom Plakatdesign auf einen sehr kurzen Blickkontakt für eine erfolgreiche Absatzförderung unerlässlich. Aufgrund dessen sollte die Plakatwirkung sehr gut durchdacht sein.


Die Plakatwirkung optimieren mit unserem Erfolgskonzept

 

Die wichtigste Regel für erfolgreiches Plakatdesign ist das Keep it short and simple-Prinzip (KISS). Aufgrund der kurzen Sichtdauer sollte die Botschaft für Plakate kurz, prägnant und einprägsam sein. Eine Werbebotschaft, die innerhalb von ca. 2 Sekunden wahrgenommen werden kann, gilt als erfolgsversprechend. Bei diesem Werbemedium gilt ganz klar: Weniger ist mehr! Bei der Plakatgestaltung spielt zudem eine äußerst große Rolle, die Werbebotschaft und das Key Visual so zu gestalten, dass diese auch aus großer Entfernung hervorragend gesehen werden können.

Die Verwendung von auffälligen Farben und sehr starken farblichen Kontrasten ist daher ausdrücklich zu empfehlen. Die wichtigsten Elemente, z.B. das Logo, sollten im oberen Bereich des Plakats vorhanden sein. Somit kann kein parkendes Auto oder ähnliches die Werbebotschaft verdecken.

Zusätzlich ist die gezielte und strukturierte Selektierung und Buchung der Plakat-Standorte maßgeblich entscheidend für eine gute Wirkung, die eine hohe Absatzförderung zur Folge hat.

 
 

Mediaforschung als Grundlage für Plakatgestaltung – weil Plakatwerbung jeden trifft

 

Unterschiedliche Bereiche der Mediaforschung verdeutlichen die hohe Attraktivität von Plakatmedien. Laut einer Mobilitäts-Forschungsstudie des Bundesverkehrsministeriums im Jahr 2008 wird ersichtlich, dass die Mobilität aller Bevölkerungsgruppen in Deutschland mit steigender Tendenz zunimmt.

Aufgrund dessen wird die Nutzung von Plakatmedien auch zukünftig eine hohe Bedeutung haben. Wegen der zunehmenden Fragmentierung der Mediennutzung wurde eine weitere Studie in Auftrag gegeben, um den Zusammenhang zwischen Plakatwirkung und Absatzförderung zu ermitteln. Diese Studie hatte folgende Ergebnisse.

 

Absatzförderung durch optimierte Plakatwerbung

 

Die Wirkungsstudie des Fachverbands für Außenwerbung (FAW) für Plakate im Jahr 2010 belegt die außerordentlich hohe Bedeutung von Plakatwerbung für die Absatzförderung. Demnach ist das Werbemedium Plakat im langfristigen Wirkungsvergleich hocheffektiv.

Media-Mix-Kampagnen mit Plakaten erzielen den höchsten Return-on-Investment (ROI). Plakatmedien erzielen dabei im Vergleich der klassischen Werbemedien den höchsten ROI. Dementsprechend steigern Plakate auch den ROI durch die anderen Werbemedien im Media-Mix.

Die Absatzförderung durch Plakatmedien ist prozentual fünfmal höher als der durchschnittliche Anteil von Plakatmedien im Media-Mix. Bei Budgeterhöhungen zeigt sich zudem, dass Plakate die klassischen Werbemedien mit der größten Hebelwirkung sind.

 

Beispiele für gutes Plakatdesign