Plakatwerbung in Dortmund

Wissenswertes zu Dortmund in Bezug auf Aussenwerbung

 
 
Allgemeine Informationen
Bei dieser Stadt handelt es sich um die größte Stadt des Ruhrgebiets und gleichzeitig um das wirtschaftliche Zentrum des Landesgebiets Westfalen. In der Großstadt wird seit den 60er-Jahren ein ökonomischer Strukturwandel vollzogen.

Aufgrund dessen sind Werbekampagnen mit Plakaten nach wie vor eine effektive Methode, um neue Marken, Produkte und Dienstleistungen zu etablieren.
Da dieser wirtschaftliche Wandel bereits seit Jahrzehnten stattfindet, ist die Bevölkerung in Dortmund besonders offen für Neuerungen und für Aussenwerbung.
Schließlich sind in dieser Stadt überdurchschnittlich ausgeprägte Werbemaßnahmen seit langer Zeit ein fester Bestandteil des Alltags.


 
Geografische Lage und die Stadtteile
Dortmund liegt im mittleren Westen von Deutschland und im Nordwesten vom Ruhrgebiet. Somit befindet sich die Großstadt auf der Ost-West-Achse Europas und hat eine hohe Bedeutung für den Warentransport und den Personenverkehr. Dies hat dazu geführt, dass die Stadt über eine sehr gute Anbindung an den regionalen und überregionalen Straßen- und Schienenverkehr verfügt. Des Weiteren besteht über den Dortmund-Ems-Kanal eine Anbindung an die Binnenschifffahrt des Rheins und somit auch zum internationalen Tiefseehafen in Rotterdam. Der Flughafen in Dortmund spielt aufgrund der geringen Größe nur eine untergeordnete Rolle für die Verkehrs-Infrastruktur. Im inneren Kern befinden sich die drei Stadtbezirke Nord, Ost und West, die von den restlichen neun Stadtbezirken (Lütgendortmund, Hombruch, Hörde, Aplerbeck,Brackel, Scharnhorst, Eving, Mengede und Huckarde) umgeben sind. Die innerstädtischen Verkehrswege sind sehr gut ausgebaut und begünstigen somit erfolgreiche Plakatwerbung.



Dortmund bietet eine große Vielzahl an Werbeflächen – Hier findest du einen Auszug daraus.

 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Airport Dortmund geg. / Chaussee / Wickeder Str. 16 RS

59439 Dortmund, Stadt

33,50 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
 

33,50 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Altenderner Str (BAB A2 re)

44329 Dortmund, Stadt

15,20 € / Tag

Großflächen - Qualitäts-GF
 

15,20 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Altenderner Str. 17 / geg. Einf. Rewe

44329 Dortmund, Stadt

25,20 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
GF - Standard, die auf EKZ-Märkte wirken
 

25,20 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Altenderner Str. 37

44329 Dortmund, Stadt

26,10 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - Standard
 

26,10 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
An der Goymark/Wellinghofer Str

44265 Dortmund, Stadt

21,65 € / Tag

Großflächen - Standard
 

21,65 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Baroper Bahnhofstr 51 (quer re.)

44225 Dortmund, Stadt

15,20 € / Tag

Großflächen - Qualitäts-GF
 

15,20 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Bedeutende und wissenswerte Daten rund um die Stadt

Die Bevölkerungszahl der Großstadt beträgt gegenwärtig ca. 600.000. Durch die Lage im Ruhrgebiet ist die Bevölkerungsanzahl im Ballungsraum jedoch um einiges höher und liegt in der gesamten Metropolregion Rhein-Ruhr sogar bei rund 10 Millionen Einwohnern. Bedingt durch den ökonomischen Strukturwandel ist die Arbeitslosenquote in Dortmund zunächst stark angestiegen und lag lange Zeit weit über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Allerdings ist die Anzahl der verfügbaren Arbeitsplätze in den letzten Jahren wieder angestiegen, sodass die Arbeitslosenquote seit einigen Jahren wieder rückläufig geworden ist.

Allgemeine, geschichtliche Entwicklung
In der Geschichtsschreibung wurde die Stadt erstmals ungefähr im Jahr 990 n. Chr. erwähnt. Über einen langen Zeitraum entwickelte sich die Großstadt zu einem wichtigem Zentrum für das politische, wirtschaftliche und soziale Leben. Inbesondere der einstige Abbau von Bodenschätzen durch den Bergbau verschaffte der Stadt- und Metropolregion einen hohen Bekanntheitsgrad und einen hohen wirtschaftlichen Reichtum. Basierend auf der positiven Entwicklung des Strukturwandels hat Dortmund auch heutzutage eine hohe politische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung.

 
Durchschnittliche Kaufkraft der Einwohner

Zwar ist die Arbeitslosenquote in der Großstadt mit derzeit rund 11 Prozent verhältnismäßig hoch, aber die diesbezügliche, positive Entwicklung hat selbstverständlich auch zu einem höheren Kaufkraft-Index der Bevölkerung geführt. Außerdem profitiert der Einzelhandel in Dortmund durch die Bevölkerung in den ländlichen Gebieten im Westen der Stadt. Somit ist Plakatwerbung in der Stadtregion sehr erfolgsversprechend. Zusammengefasst sind diese Faktoren in Kombination mit der guten Verkehrs-Infrastruktur und der hohen Bevölkerungsanzahl in der Metropolregion eine sehr gute Grundlage für Neuinvestitionen von Unternehmen verschiedenster Branchen.

Wirtschaftliche Vergangenheit und Prognose
Bis in die 1960er-Jahre war Dortmund eine bedeutende Industrie-Metropole, die stark von der Kohle-und Stahl-Industrie geprägt war. Im Laufe der Zeit spielten diese Fertigungs-Industrien jedoch nur noch eine untergeordnete Rolle und die Stadt entwickelte sich bis in die Neuzeit zu einer Dienstleistungsmetropole. Mittlerweile werden in der Großstadt etwas mehr als 70 Prozent der jährlichen Bruttoumsätze durch diesen Wirtschaftssektor erzielt. Somit verfügt die Metropole heutzutage wieder über eine solide wirtschaftliche Situation, die sich prognostizierend sogar noch verbessern wird.


 
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Bärenbruch 135/Revierstr

44379 Dortmund, Stadt

46,50 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
 

46,50 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Brackeler Hellweg 63 ew (L 663)

44309 Dortmund, Stadt

39,05 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
 

39,05 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.

Dithmarschen

0,00 € / Tag


 

0,00 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Mehr Informationen Klicken Sie hier um zur Detailseite zu gelangen.
Rheinlanddamm 200 Nh.Im Rabenloh HST Messez. CS

44139 Dortmund, Stadt

47,10 € / Tag

Beleuchtung Mit Beleuchtung
Großflächen - City-Star
 

47,10 € / Tag

zzgl. Mwst.

Zum Standort
 
Die wichtigsten Unternehmen der Stadt

Neben dem Einzelhandel sind gegenwärtig die Banken- und Versicherungs-Branche, Logistik sowie Informations- und Mikrosystemelektronik die tragenden Säulen der Wirtschaft in Dortmund. Außerdem hat der traditionell ansässige Anlagen- und Maschinenbau in der Stadtregion auch in der Gegenwart eine hohe Bedeutung.

Importe und Exporte der Rhein-Ruhr-Metropole – Internationale und nationale Bedeutung

Als einer der führenden Logistik-Standorte in Deutschland ist Dortmund für den nationalen und internationalen Handel sehr wichtig. Mitunter werden die guten logistischen Bedingungen der Stadt von großen Konzernen, wie beispielsweise Amazon, IKEA und DHL, genutzt. Zusätzlich verfügt die Metropole über ein verhältnismäßig kleines Messe-Zentrum, sodass vor Ort mitunter dadurch neue internationale Geschäftsbeziehungen entstehen.

Außergewöhnliche Informationen

Mit insgesamt sechs Hochschulen und 19 Forschungseinrichtungen wurde in Dortmund ein Ausbildungszentrum geschaffen, das den wirtschaftlichen Strukturwandel vorantreiben soll. Die bisherige, erfolgreiche Umsetzung hat dazu geführt, dass die Metropole mittlerweile ein bedeutender wissenschaftlicher Standort ist und die Entwicklung zum Zentrum für Elektrotechnik sichergestellt ist.

 
 
Tourismus und die Auswirkung auf die wirtschaftliche Lage

Das Tourismus-Aufkommen ist in der Stadt nicht besonders hoch, allerdings sorgen zahlreiche, regelmäßige Veranstaltungen für einen hohen, überregionalen Besucherandrang. Somit sind die jährlichen Umsätze durch Tourismus in Dortmund, im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten, verhältnismäßig gering.

Freizeitmöglichkeiten und kulturelle Angebote vor Ort

Jährlich finden in der Metropole große Musik-Events statt. Zu den größten Musik-Festivals zählen die "Juicy Beats" und die "Mayday", zwei Events der Elektro-Szene. Außerdem finden diverse Film-Festivals und Sport-Events statt. Des Weiteren gibt es in Dortmund Museen, Galerien, Theater und einige historische Sehenswürdigkeiten.


Fazit

In der Großstadt herrscht ganzjährig ein stark frequentierter Personenverkehr, sodass Plakatflächen mit hohen PpS-Werten zur Verfügung stehen. Außerdem begünstigt der steigende Kaufkraft-Index in Dortmund die erfolgreiche Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen durch Plakat-Werbekampagnen. Die Neuausrichtung der Wirtschaft unterstützt diesen Effekt zusätzlich.